Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2011 angezeigt.

Star Trek - Gynesis

Computerlogbuch der Enterprise, Sternzeit 2011,4, Zusatzeintrag: In die umfangreiche Biblioteksdatenbank des Schiffes wurde als neuester Bestand das Werk des jungen, äußerst beeindruckenden Autors Thomas A. Herrig unter dem Titel "... wo noch nie eine Frau zuvor gewesen ist ... - 45 Jahre Star Trek und der Feminismus" aufgenommen. Herrig nähert sich in seinem Werk auf äußert nüchterne, sachliche, streng wissenschaftliche, aber durchaus nicht humorlose Art und Weise zwei auf den ersten Blick scheinbar unvereinbaren Themengebieten, nämlich der Geschichte Star Treks und der des Feminismus. Dabei zieht er beeindruckende Parallelen zur jeweiligen Zeit- und Geistesgeschichte und zeigt auf, wie eine ursprünglich als triviale Unterhaltungsserie gedachte Fernsehreihe sich zur gehobenen, anspruchsvollen Unterhaltung mausert, die nicht nur ein eigenes Universum erschafft, in dem eine eigene Philosophie herrscht und die fiktive Geschichte der Menschheit in der Zukunft fortzuschreiben ve…