Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2011 angezeigt.

Miss Sara Sampson & Emilia Galotti - Briefwechsel

Und wieder mal fand ich beim Aufräumen eine kleine Kostbarkeit, die ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte. 
Im Wintersemester 2010/2011 entstand, im Rahmen des Seminars über das Bürgerliche Trauerspiel in der Sitzung vom 19.11.2010 bei Prof. Dr. phil. Helmut Schmiedt folgender fiktiver Brief.
Hintergrund war eine Aufgabenstellung zum Vergleich der Lessing-Dramen "Miss Sara Sampson" und "Emilia Galotti". Um beide Stücke besser miteinander vergleichen zu können, verglichen wir einzelne Personen aus diesen Stücken miteinander, die in etwa vergleichbare Positionen in den jeweiligen Stücken vertraten. (Ich gebe zu, dass dieser Satz grausam ist, wenn ich gleich dreimal die Wortfamilie des Begriffs "vergleichen" bemühen muss. Aber mir fiel beim besten Willen keine andere Formulierung dazu ein.)
Um diesen Vergleich ansprechend zu gestalten, sollte eine Person aus dem einen Stück ihrer ihr entsprechenden Person des anderen Stücks einen Brief schreiben. In meine…

Der Stalker

Es ist unglaublich – egal, wo ich hingehe, verfolgt mich dieser Kerl! Ich werde ihn nicht los. Es ist ja nicht so, dass er mich direkt belästigt, aber ich kann ja nirgendwo mehr hingehen, ohne dass er dort dann auch irgendwann auftaucht. 
Und dieses süffisante Grinsen! Es nervt mich nur noch! Vielleicht sollte ich zur Polizei gehen. Aber was werden die sagen? Werden die mir überhaupt glauben? Immerhin hat er ja auch das Recht, überall da zu sein, wo ich auch bin. Ich weiß es nicht. Was will der von mir? 
Er spricht mich ja auch nicht an. Wenn es wenigstens das wäre. Er steht einfach nur da und grinst mich dämlich an! Ob er taub ist? Ja, das wäre eine Möglichkeit. Ich werde ihn das nächste Mal einfach ansprechen, ihn konfrontieren, ihm sagen, dass ich mich von ihm belästigt fühle. 
Gott sei Dank habe ich im Moment keinen Freund! Das gäbe sicher Ärger! 
Schlecht sieht er ja nicht aus, ein wenig mager vielleicht, schmales, spitze Gesicht, so ähnlich wie … ja, wie eine Ratte. Er wirkt unbehol…