Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Ein Spiel der Schatten

Ich habe nun schon eine geraume Zeit nichts mehr auf meinen Blog geschrieben. Das hatte unterschiedliche Gründe, die ich hier nicht vertiefen möchte, aber mit Sicherheit trug die Masse an Arbeit, die bewältigt werden musste, sichtlich dazu bei. Deshalb nun hier ein Post zum Jahresabschluss 2011, den ich aus einem inneren Bedürfnis heraus schreibe und zu dem ich mich durch eine Facebook-Diskussion genötigt sehe. Ich war gerade im neuen Sherlock-Holmes-Film. Er trägt den Titel „Spiel im Schatten“ und wurde, wie auch schon der vorherige erste Akt, von Guy Ritchie produziert. Der englische Originaltitel „A Game of Shadows“ spricht nun aber etwas genauer von einem Spiel der Schatten. Sollte hiermit schon ein klassischer zweiter Akt angedeutet werden, in dem bekanntlich die Helden ihre dunkelsten, schattenhaftesten Momente erleben? Und so ist es dann auch. Der erste Schlag: Watson heiratet; eine durchaus im Kanon der Holmes-Erzählungen bekannte Tatsache, die in vielen Bearbeitungen oftmals w…