Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2012 angezeigt.

Just remember - erinner' dich, Scharlih!

Am 30.03.2012 jährt sich zum 100. Mal der Todestag des wohl größten Volksschriftstellers deutscher Zunge:  Karl May (25.02.1842-30.03.1912)
Aus diesem Anlass werde ich ein neues Stück zum Karl-May-Jahr unter dem Titel "Just remember - erinner' dich, Scharlih!" bringen. Natürlich werde ich es mit meinem Projekttheater Westerwald e.V. inszenieren und aufführen. Die Aufführung ist für den Dezember 2012 geplant.

Das Stück behandelt Karl-May's letzten Lebenstag in der Zeit von morgens 8:00 Uhr bist abends gegen 20:00 Uhr, also bis zu seinem Tod.

Seine zweite Ehefrau Klara, die er liebevoll "Herzle" nannte, war bis zum Schluss bei ihm:

"Der Herbst und der Winter kamen. Mays 70. Geburtstag nahte. Zwei richterliche Entscheidungen ergingen zu seinen Gunsten. Und zu meiner Freude erhielt ich aus der Villa "Shatterhand" die Kunde, dass seine angegriffene Gesundheit und sein Befinden sich mit raschen Schritten bessere; ja, am 22. März 1912 gedenke …