Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Das verschleierte Ende der Geschichte – James Mangolds »Logan – The Wolverine«

»Logan – The Wolverine«, der zehnte Teil der X-Men-Filmreihe ist in vielfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes. Nicht nur dass das römische X für die Zahl 10 steht und somit auf den zehnten Teil hinweist, sondern dass James Mangolds (*1963) zweite Regiearbeit in der X-Men-Filmreihe auch gleichzeitig ein einzigartiger, brutal-dystopischer Abgesang an den Homo-superior-Mythos ist, der von seinen Hauptdarstellern geradezu »gefeiert« wird. Ob der Stoff allerdings das Zeug zu einer waschechten Apokalypse mit biblischem Subtext hat, wie es der eigens für den Soundtrack ausgewählte Song »The Man Comes Around« von Johnny Cash (1932-2003) aus dem gleichnamigen Album »American IV: The Man Comes Around« (2002) suggeriert, soll im Folgenden einer der Schwerpunkte meiner Betrachtungen sein.



Der Song thematisiert das letzte Buch des Neuen Testaments der christlichen Bibel, die »Geheime Offenbarung des Johannes/Apokalypse« und darin insbesondere die vier »apokalyptischen Reiter« (1. Sieg, Reinheit, G…